Feed auf
Postings
Kommentare

Tag-Archiv 'EU'

Einer der besten Artikel der letzten Zeit, der sich mit den Hintergründen des Ukraine-Konflikts befasst, ist kürzlich auf den NachDenkSeiten erschienen: Europäisches Versagen und der Ukrainekrieg

Mit vielen Quellen und Verlinkungen wird die Vorgeschichte dargelegt und die Lage der beiden Konfliktseiten. Vor allem wird die aktive Rolle der USA in diesem Konflikt beleuchtet und ihre  […]   Weiterlesen »

Am 27. April 2022 hat der russische Präsident Wladimir Putin klar und deutlich die Konsequenten für Länder beschrieben, die sich von außen in den Ukraine-Konflikt einmischen würden.

Wer sich von außen einmischen wolle und eine für Russland unannehmbare strategische Bedrohung schaffe, müsse wissen, dass die Antwort „blitzschnell, rasch“ sein werde, sagte er bei einer Versammlung

 […]   Weiterlesen »

Bologna – das stand früher für ewige Staus auf der Autobahn, linke Stadtregierungen, ein typisches italienisches Nudelgericht oder auch für Bildungspolitik.

Vielleicht steht aber Bologna in Zukunft für den Anfang der Umwandlung der westlichen Zivilgesellschaft hin zu einer digitalen Überwachungsgesellschaft analog zur jetzigen chinesischen Gesellschaft. Denn Bologna will als erste europäische Stadt in diesem Jahr  […]   Weiterlesen »

In diesem Artikel möchte ich Beiträge sammeln, die den Widerstand in anderen Ländern gegen die dortige Corona-Politik beschreiben. Den Anfang macht ein Beitrag der freien Journalistin Liza Ulitzka auf der Webseite von Multipolar über Aktivisten in Mailand/Italien: Der Kampf gegen den Drachen

Ulitzka beschreibt den Alltag von Ungeimpften in einem Land mit den strengsten Corona-Regeln  […]   Weiterlesen »

Über den Nürnberger Kodex

Update vom 26.08.2022 siehe ↓

 

Der sogenannte Nürnberger Kodex ist eine zentrale, aktuell heute angewandte ethische Richtlinie zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer, psychologischer und anderer Experimente am Menschen. Er gehört seit seiner Formulierung in der Urteilsverkündung im Nürnberger Ärzteprozess (1946/47) insbesondere zu den medizinethischen Grundsätzen in der Medizinerausbildung (ähnlich wie das Genfer Gelöbnis). Er

 […]   Weiterlesen »

Wie schnell sich doch die Zeiten ändern – für manche ist Corona ein Gottesgeschenk…

Fundstück auf der Ärzte für Aufklärung Webseite: der im März 2020 veröffentlichte BioNTech Jahresbericht 2019. Hier ein Auszug davon, der bei Ärzte für Aufklärung veröffentlicht wurde:

Bisher wurde keine mRNA-Immuntherapie zugelassen, und es wird möglicherweise auch nie eine zugelassen werden.

 […]   Weiterlesen »

Update vom 04.02.2022 siehe unten ↓

In einem dreiteiligen Beitrag beleuchten drei Journalisten, wie mächtige kommerzielle und staatliche Akteure daran arbeiten, das Covid-19-Zertifikat in einen digitalen Identitätsnachweis (e-ID) umzuwandeln. Diese Bestrebungen seien bereits in vollem Gange:

«Function creep» im Pandemie-Modus: der seltsame Fall der Covid-19-Zertifikate, Teil 1
«Function creep» im Pandemie-Modus: der seltsame Fall der  […]   Weiterlesen »

Update vom 8.12.2021 siehe unten ↓

Update vom 6.12.2021 siehe unten ↓

Update vom 30.11.2021 siehe unten ↓

Aktuell (am 24.11.2021) bundesweit belegte Intensivbetten laut offiziellen Zahlen des DIVI-Intensivregisters (betrieben vom RKI):
19.918 Betten

Anzahl am 24.11.2020:
20.198 Betten

Freie Betten laut DIVI am 24.11.2021:
2.301 Betten

Anzahl am  […]   Weiterlesen »

Die gemeinnützige Stiftung „Jeder Mensch e.V.“, gegründet vom Schriftsteller Ferdinand von Schirach, hat sich zum Ziel gesetzt, in die europäischen Verfassungen sechs neue Grundrechte hinzuzufügen, etwa das Recht auf eine gesunde und geschützte Umwelt, das Recht auf digitale Selbstbestimmung, das Recht, dass Äußerungen von Amtsträgern der Wahrheit entsprechen, oder das Recht auf Grundrechtsklage vor den  […]   Weiterlesen »

Das Bündnis „Gesichtserkennung stoppen“, bestehend aus den Organisationen Digitale Freiheit, Chaos Computer Club, Digitale Gesellschaft, Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung sowie Digitalcourage, fordert in einem Aufruf ein Verbot automatisierter Gesichtserkennung.

Ein Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen wendet sich gegen den Vorstoß des Innenministeriums, an 135 Bahnhöfen und 14 Flughäfen automatisierte Gesichtserkennung einsetzen zu wollen.

 […]   Weiterlesen »

Ältere Postings »

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung