Feed auf
Postings
Kommentare

Update vom 8.12.2021 siehe unten ↓

Update vom 6.12.2021 siehe unten ↓

Update vom 30.11.2021 siehe unten ↓

Aktuell (am 24.11.2021) bundesweit belegte Intensivbetten laut offiziellen Zahlen des DIVI-Intensivregisters (betrieben vom RKI):
19.918 Betten

Anzahl am 24.11.2020:
20.198 Betten

Freie Betten laut DIVI am 24.11.2021:
2.301 Betten

Anzahl am 24.11.2020:
4.921 Betten

Die Zahl der belegten Betten ist somit etwa gleich bzw. sogar etwas weniger als vor einem Jahr – der Höchststand bisher war übrigens am 29. April 2021 mit 21.208 belegten Betten – an diesem Tag gab es 2.750 freie Betten. Die Zahl der Betten in der Notfallreserve ist von gut 12.000 im August 2020 auf rund 9.000 im November 2021 zurückgegangen – nochmals die Quelle: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen

Eine ausführliche, übersichtliche, grafische Aufarbeitung dieser Zahlen und viele weitere Informationen zu der Lage auf den Intensivstationen gibt es auf folgender Seite: Intensivstationen Deutschland

Lesenswert zu diesem Thema auch der folgende Artikel: Ist die Sorge um eine Überlastung des Gesundheitssystems begründet? In ihm werden auch zweifelhafte Entscheidungen der Politik in den letzten Monaten thematisiert.

Passend dazu diese Meldung: Versorgungsaufschlag: Kliniken kriegen bis zu 9.500 Euro pro Covid-Fall

All diese Zahlen und Informationen weisen darauf hin, dass wir hier nicht von einem Notstand aufgrund von Corona sprechen können, sondern eher von einem Pflegenotstand – also einem herbeigeführten Abbau von Intensivbetten sowie einem Mangel an Pflegepersonal. Dafür sprechen auch Aussagen und Beiträge auf der Webseite einer langjährigen, sehr engagierten und couragierten Krankenschwester und Pflegekraft: Führungskraft mit Herz

Bitte nehmt euch die Zeit und lest möglichst viele Beiträge der obigen Seite „Führungskraft mit Herz“ – sie beleuchten die derzeitige Situation aus Sicht eines Insiders und geben viele praktische Tipps. Die älteren Artikel findet ihr unter „Blogbeiträge – Beitrags-Archiv“.

 

Update vom 8.12.2021:
Passend zum Thema ein weiterer Beitrag, der beleuchtet, wie bei der Belegung der Intensivbetten getrickst wird: Bericht zur Coronalage: 7.800 Euro Kopfprämie für wundersame Corona-Vermehrung


Update vom 6.12.2021:
Aktuell (am 6.12.2021) bundesweit belegte Intensivbetten laut offiziellen Zahlen des DIVI-Intensivregisters (betrieben vom RKI):
19.600 Betten

Freie Betten laut DIVI am 6.12.2021:
2.467 Betten

 

Update vom 30.11.2021:
Im Beitrag „Bericht aus der Provinz: Das wundersame Auf und Ab der Intensivbetten und die Spielräume bei der Belegung“ berichtet eine Oberärztin, wie sich in ihrem Krankenhaus im Laufe der Corona-Zeit auf wundersame Weise die Zahl der Intensivbetten verändert hat.

Teilen mit:

Keine Kommentare möglich.