Feed auf
Postings
Kommentare

Über die Impfpflicht…

Updates vom 01.04./30.03./14.03./10.03./23.02./21.02./10.01.2022/28.12.2021/23.12./vom 22.12.2021 siehe unten ↓

 

Nachfolgend habe ich einige Links gesammelt mit vielen schlüssigen und überzeugenden Argumenten gegen die angedachte allgemeine Impfpflicht. Gibt es dagegen gewichtige Gründe, die für eine allgemeine Impfpflicht sprechen?

Bundesministerium für Gesundheit (BMG): Impfung schützt nicht vor Infektion

„Wir haben mit der aktuellen Impfstrategie eine gemähte Wiese für die Etablierung von Mutationen geschaffen, die dem Impfprinzip entkommen“ (1/3)

„mRNA-Impfstoffe sind ein sich selbst erhaltender Absatzmarkt.“ (2/3)

„Hier liegen fahrlässige und weitreichende Versäumnisse vor“ (3/3)

10 Gründe gegen die Impfpflicht

Corona-Politik: Das Beispiel England spricht gegen die Impfpflicht
(leider hinter Bezahlschranke)

Impfpflicht? Wir sehen an England, dass es auch ohne geht
Die Impfung und der Preis der Grundrechtsverletzungen

WHO warnt vor Verhängung von Impfpflicht

Spanien gegen die EU-Impfpflicht!
Wollen SPD, Grüne und FDP einen Schlussstrich unter ’68 und die Idee der Gleichheit der Menschen?

Das virologisch begründete Ende der Impf-Apartheid – Bahnbrechende Studie aus den USA (CDC und Justizministerium) zeigt: Geimpfte sind exakt so stark und so lange ansteckend wie Ungeimpfte

Mediziner und Wissenschaftler sammeln sich: Impfpflicht „unhaltbar”

Ärzte gegen Impfdruck – offener Brief von 380 Medizinern

2. Pathologie Konferenz: Stehen Todesfälle und gesundheitliche Schäden nach Impfungen gegen Covid-19 in einem pathologisch nachweisbaren Zusammenhang?
Hier eine Zusammenfassung des fast zweieinhalbstündigen Videos: Pathologie-Konferenz – Tod nach Impfung

 

Und zum Schluss ein interessanter Artikel aus dem Jahr 1997 (!) im Ärzteblatt:
Schutzimpfungen: Aufklärungspflicht aus juristischer Sicht

 

Update vom 01.04.2022:
Zwei Artikel auf corona-blog.net, geschrieben von einer ehemaligen Anwältin, befassen sich mit den verschiedenen Entwürfen zur geplanten Impfpflicht und geben Hinweise zu den vorgesehenen Strafen und weiteren Details der einzelnen Anträge.
Gesetzentwurf für die allgemeine Impfpflicht sieht ein Zwangsgeld von bis zu 25.000 € vor – mehrfach anwendbar
Im Netz kursieren viele Mythen zur allgemeinen Impfpflicht – eine ehemalige Rechtsanwältin klärt auf

 

Update vom 30.03.2022: Impfpflicht und „Geiselhaft“

Das Prinzip „Sündenbock“ wird jetzt voll ausgereizt: Nach der „Pandemie der Ungeimpften“ und nach deren „Tyrannei“ werden Andersdenkende nun von mehreren Seiten als „Geiselnehmer“ bezeichnet. Das fördert nicht nur eine weitere Verrohung der Gesellschaft, es stellt auch die Realität auf den Kopf…

Auch in diesem Beitrag wieder viele Hinweise und Quellen, die gegen eine Impfpflicht sprechen und mögliche Folgen aufzeigen.

 

Update vom 14.03.2022:
In drei großartigen Beiträgen unter dem Motto „Verfassungsrechtliche Schwurbeleien gegen die gesetzliche Corona-Impfpflicht“ befasst sich der Schriftsteller Marcus J. Ludwig mit der geplanten Impfpflicht:
Der Staat und die Todes-Tombola
Der innere Zollstock
Hoffentlich alles umsonst

Wenn nur diese eloquenten Gedanken irgendwelche Resonanz bei den Verantwortlichen erzeugen würden…

Und hier noch ein aktuelles Video von Gunnar Kaiser:

 

Update vom 10.03.2022:
Warum die Impfpflicht verfassungswidrig ist – Wissenschaftler schreiben Brief an Bundestagsabgeordnete. In einem 70-seitigen Thesenpapier haben 81 Wissenschaftler zahlreiche Argumente gegen eine Impfpflicht zusammengestellt und dieses Papier jetzt an alle Bundestagsabgeordneten verschickt.

Die Impfpflicht ist weder geeignet noch erforderlich noch angemessen, um die Zahl der schweren Erkrankungen effektiv zu senken und eine signifikante Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern.

Das gesamte Thesenpapier kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden: https://reitschuster.de/wp-content/uploads/2022/03/impfpflicht-these-mdbs.pdf

 

Update vom 23.02.2022:
Impfgeheimnis. Zu Risiken und Nebenwirkungen… fragen Sie besser nicht so genau nach! Über das Versagen der verantwortlichen Organisationen

 

Update vom 21.02.2022:
Ein Nachtrag zu dem Artikel des „Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte n.e.V.“ findet sich hier: 10 Gründe gegen die Impfpflicht – ein Nachtrag

 

Update vom 10.01.2022:
7 Argumente gegen eine Impfpflicht: Eine Autorengruppe von vielen Ärzten und Professoren fasst in einem offenen Brief an die Bundestagsabgeordneten die wichtigsten Argumente zusammen, die gegen eine Impfpflicht sprechen. Der Text kann auch hier als PDF-Datei heruntergeladen werden: https://7argumente.de/download/42/

Das Netzwerk freie Impfentscheidung ist ein Zusammenschluss von Bürgern aus allen gesellschaftlichen Bereichen, die die Sorge über die zunehmende Spaltung unserer Gesellschaft eint.

 

Update vom 28.12.2021:
Internationale Allianz von Ärzten und Bio-Medizinern gegen Kinder-Impfung. Mehr als 15.000 Wissenschaftler unterschreiben Deklaration.

 

Update vom 23.12.2021:
Was die Impfpflicht in der Pflege anrichtet | Brandbrief aus Berlin

 

Update vom 22.12.2021:
Impfnebenwirkungen und Menschenwürde – Warum eine Impfpflicht gegen Art. 1 Abs. 1 GG verstößt
Faktencheck: Wie wirksam sind die Impfungen?

Teilen mit:

Keine Kommentare möglich.