Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'Deutschland'

Sich engagieren Teil 2

Sich einbringen für eine lebenswerte Gesellschaft hier bei uns in Deutschland, in Europa oder weltweit – dies geht auch durch Mithilfe oder Mitarbeit z.B. bei Campact bewegt Politik.

Campact beschreibt sich folgendermaßen:

 […]   Weiterlesen »

Sich engagieren!

„Als die KP Chinas sich Tibet einverleibte, habe ich geschwiegen, war ja weit weg.
Als die KP Chinas Studenten und Arbeiter umbrachte, habe ich geschwiegen, war ja nur ihr Volk.
Als die KP Chinas international gültige Gesetze brach und sich das Südchinesische Meer einverleibte, habe ich geschwiegen, war ja weit weg.
Als die KP Chinas

 […]   Weiterlesen »

Über Appeasement-Politik

Appeasement-Politik: laut Wikipedia „eine Politik der Zugeständnisse, der Zurückhaltung, der Beschwichtigung und des Entgegenkommens gegenüber Aggressionen zur Vermeidung eines Krieges“ (Quelle). Bestes Beispiel dafür und Ursprung des Begriffs ist die Politik der britischen Regierung in den Dreißiger-Jahren gegenüber Hitler-Deutschland. Weiter schreibt Wikipedia: „Seit dem Zweiten Weltkrieg hat der Begriff eine ausschließlich negative Bedeutung.  […]   Weiterlesen »

Grün leben

Langsam wächst ja in unserer Gesellschaft immer mehr das Bewusstsein, „grüne“ oder „Bio-“ Produkte zu kaufen und auf die Ökobilanz dieser Produkte zu achten (was weiterhin wegen mangelnder Informationen dazu sehr schwierig ist – sind Bio-Erdbeeren aus Südafrika ökologisch korrekt?).

Ein erster Schritt hierzu ist es sicherlich, mehr Lebensmittel beim „Bauern um die Ecke“ zu  […]   Weiterlesen »

China auf der Frankfurter Buchmesse

China ist ja Ehrengast-Land der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Und es zeigt schon jetzt im Vorfeld der Ausstellung, wer Herr im Haus ist. Denn erstens bekommen natürlich nur regierungsfreundliche chinesische Literaten die Möglichkeit, in Frankfurt auszustellen. Und zweitens übt China Druck aus, um Auftritte regierungskritischer Stimmen auch schon im Vorfeld der Ausstellung zu verhindern.

So  […]   Weiterlesen »

Gedanken zum Fernsehen

Hier mal die Titel einiger „interessanter“ Sendungen, die in den letzten Wochen im deutschen Fernsehen (Privat und Öffentlich-Rechtlich) gelaufen sind:

  • Frauentausch – Das Aschenputtel-Experiment
  • Geld.Macht.Liebe – Familiensaga
  • Die Superlehrer – Doku-Soap
  • Autopsie – Mysteriöse Todesfälle
  • Promi Kocharena
  • Rosamunde Pilcher: Vermächtnis der Liebe
  • MusikantenDampfer
  • Sommermärchen 2009 – Wer ist die Traumfrau der Deutschen?
  • Ab ins Beet!
 […]   Weiterlesen »

Panorama hat nachgefragt, beim bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer, wegen den Niedriglöhnen am Flughafen München, (siehe meinen Artikel (Wahlkampf-) Reden und die Wirklichkeit vom 17.07.2009). Seehofer stehe inhaltlich voll hinter seinem Finanzminister Fahrenschon, der gesagt hatte:

„Der Staat ist nicht dazu da, um in die Preisgestaltung einzugreifen. (…) Wir müssen am Flughafen München eine Infrastruktureinrichtung im Wettbewerb

 […]   Weiterlesen »

Der bayerische Ministerpräsident Seehofer will ja in diesem Jahr (und sicherlich nur rein zufällig vor der Bundestagswahl) von München aus die “Renaissance der sozialen Marktwirtschaft“ starten. Das ARD-Fernsehmagazin „Panorama“ hat daraufhin gestern mal die Wirklichkeit im Freistaat überprüft und ist auch prompt fündig geworden. So sieht derzeit die soziale Marktwirtschaft in Bayern aus (ob´s woanders  […]   Weiterlesen »

Das „bürgerliche Lager“

In Zeiten des laufenden Wahlkampfs wird von Union (CDU/CSU) und FDP immer wieder der Begriff des „bürgerlichen Lager“ gebraucht, ein Begriff, mit dem sich trefflich manipulieren läßt. Der Wähler (also der Bürger) soll sich natürlich dem „bürgerlichen Lager“ zugehörig fühlen und dementsprechend wählen, alles andere ist ja … ja was eigentlich … unbürgerlich?

In Johannes  […]   Weiterlesen »