Feed auf
Postings
Kommentare

Die gemeinnützige Stiftung „Jeder Mensch e.V.“, gegründet vom Schriftsteller Ferdinand von Schirach, hat sich zum Ziel gesetzt, in die europäischen Verfassungen sechs neue Grundrechte hinzuzufügen, etwa das Recht auf eine gesunde und geschützte Umwelt, das Recht auf digitale Selbstbestimmung, das Recht, dass Äußerungen von Amtsträgern der Wahrheit entsprechen, oder das Recht auf Grundrechtsklage vor den Europäischen Gerichten.

Weitere Informationen zu dieser Initiative findet ihr hier.

Wenn Euch Umweltschutz, digitale Selbstbestimmung, Kontrolle über KI, Wahrheit, Menschenrechte und Rechtsstaat wichtig sind, unterschreibt die Petition unter http://www.jeder-mensch.eu/.

 

Teilen mit:

4 Kommentare auf “Petition: Für neue Grundrechte in Europa”

  1. Margot Bock sagt:

    Vorschlag für eine Ergänzung der Grundrechte, falls diese in einem der
    sechs Punkte noch nicht vorhanden ist:

    Jeder Mensch hat das Recht, bezüglich der sich auch in Zukunft laut
    wissenschaftlichen Erkenntnissen weltweit verbreitenden Pandemien durch eine Impfung vor diesen geschützt zu werden.

  2. in dubio pro veritate sagt:

    Grundrecht auf Impfungen – Satire? Oder Pfizer-Mitarbeiterin?

  3. Ich stimme dieser Petition zu, damit unsere Welt nicht im digitalen Chaos versinkt – und unsere Kinder noch eine lebenswerte Zukunft haben !!!

  4. Christoph Graus sagt:

    Ich stimme dieser Petition zu, da ich in ihr die Chance sehe, dass viele Menschen denen die Tragweite der gesellschaftlichen Veränderung nicht bewusst ist, auch geschützt werden können.

Kommentar abgeben

(wird moderiert)