Feed auf
Postings
Kommentare

Die Initiative „Wir stehen zusammen“ ist ein Zusammenschluss freier Unternehmer ursprünglich nur aus den Landkreisen Rosenheim und Miesbach, die nicht länger schweigen wollen zur politischen Grundrichtung, die parteiübergreifend seit längerer Zeit in der Corona-Krise erkennbar sei. Die Unternehmer wehren sich gegen die bestehende und zunehmende Bevormundung und Überregulierung der Wirtschaft und explizit des unternehmerischen Mittelstands.

In einem offenen Brief an Politik und Bürger fordern sie
Rückgabe der persönlichen und unternehmerischen Freiheit
Eigenverantwortung und Selbstbestimmung im Umgang mit gesundheitlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Risiken
• umgehende Wiedereröffnung aller Betriebe
Reduzierung von staatlicher Regulierung und Rückkehr zur freien sozialen Marktwirtschaft.

Durch zwanghafte Eingriffe, einseitige Darstellungen und inzwischen offensichtliche Hinhalte-Strategien, unter Ausblendung von gesellschaftlichen,
gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgeschäden habe die Politik Vertrauen und Glaubwürdigkeit vollständig verspielt.

Alle Forderungen der Initiative finden sich hier; der komplette offene Brief kann hier heruntergeladen werden; unterschreiben kann man den Aufruf hier.

Wollen Sie als Unternehmer selbst aktiv werden bei dieser Initiative, dann finden Sie alle dazu nötigen Informationen hier.

Teilen mit:

Kommentar abgeben

(wird moderiert)