Feed auf
Postings
Kommentare

Tag-Archiv 'Menschenrechte'

China: Überwachungsstaat oder Zukunftslabor?am 31.05.2021 um 22:50 Uhr auf ARD – Das Erste China baut ein digitales Überwachungssystem auf, das Kritiker als „das ehrgeizigste orwellsche Vorhaben der Menschheitsgeschichte“ bezeichnen. Dabei entsteht eine „schöne neue Welt“, in der sich die Bürger Annehmlichkeiten, Vergnügungen, Konsum und damit fast unmerklich auch der totalen Kontrolle hingeben.Denn beim Staat

 […]   Weiterlesen »

Die gemeinnützige Stiftung „Jeder Mensch e.V.“, gegründet vom Schriftsteller Ferdinand von Schirach, hat sich zum Ziel gesetzt, in die europäischen Verfassungen sechs neue Grundrechte hinzuzufügen, etwa das Recht auf eine gesunde und geschützte Umwelt, das Recht auf digitale Selbstbestimmung, das Recht, dass Äußerungen von Amtsträgern der Wahrheit entsprechen, oder das Recht auf Grundrechtsklage vor den  […]   Weiterlesen »

Video-Tipp: Modell China als Zukunft?

Gunnar Kaiser im Interview mit Aya Velázquez über China als Vorbild für den Westen.

Der jährliche „World Report“ von Human Rights Watch, der weltweit führenden Nichtregierungsorganisation zum Schutz und zur Verteidigung der Menschenrechte, ist kürzlich erschienen.

Das Kapitel über die Menschenrechtslage 2020 in Deutschland könnt ihr hier lesen (in Deutsch):
https://www.hrw.org/de/world-report/2021/country-chapters/377487

Den Report über die Lage in China, Hongkong, Xinjiang und Tibet gibt es hier
(in Englisch):
https://www.hrw.org/world-report/2021/country-chapters/china-and-tibet

Den  […]   Weiterlesen »