Feed auf
Postings
Kommentare

Zitat der Woche

Die beste Methode, die vollständige Kontrolle über ein Volk zu gewinnen und zu behalten, besteht darin, ihm nur wenige Freiheiten auf einmal zu nehmen, seine Rechte mit tausend kleinen und kaum wahrnehmbaren Einschränkungen auszuhöhlen. So bemerken die Menschen den Raub ihrer Rechte und Freiheiten erst an einem Punkt, an dem er nicht mehr rückgängig gemacht

 […]   Weiterlesen »

China-Abend bei tagesschau24

Am Samstag, dem 23. Oktober 2021, gibt es auf tagesschau24 eine kleine Chinareihe. Sie beginnt um 20:15 Uhr mit dem Beitrag „China: Überwachungsstaat oder Zukunftslabor?„. Um 21:30 Uhr folgt ein Weltspiegel extra: „Auf dem Weg zur Nr. 1? Weltmacht China„. Die Reihe schließt um 22:00 Uhr mit der Sendung „Undercover  […]   Weiterlesen »

Auf der Webseite „Unternehmer mit Herz“ haben sich Unternehmen zusammengeschlossen, die für Freiheit, Eigenverantwortung und Menschlichkeit stehen.  Unter dem Motto

Niemand soll aus wirtschaftlicher Not, oder aus Angst um seine persönliche Freiheit sich gegen sein Gewissen oder seine Einstellung entscheiden müssen!

können sich Firmen oder Unternehmen, die keinen Zwang bei ihren Beschäftigten ausüben  […]   Weiterlesen »

Zitat der Woche

Eine chinesische Weisheit besagt, es gibt drei Wege der Erkenntnis: Der erste ist durch Denken erlangt, und dies ist der beste Weg. Der zweite Weg ist Nachahmung, und dies ist der einfachste. Der dritte Weg wird gekennzeichnet durch Erfahrung, und dies ist der bitterste.

Aus der Fülle interessanter Beiträge der letzten Zeit zu Corona und unserer Gesellschaft nachfolgend einige Tipps:

Haben die derzeitig zu beobachtenden Veränderungen unserer Gesellschaft ihren Ursprung im Sozialismus, fragt sich Andrea Drescher in ihrem Artikel „Wir steuern direkt auf den Sozialismus zu? Selten so gelacht!„.

Innenansichten aus einer Öffentlich-Rechtlichen Anstalt: „Ich kann  […]   Weiterlesen »

Zitat der Woche

„Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse läßt sich protestieren, es läßt sich bloßstellen, es läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern, das Böse trägt immer den Keim der Selbstzersetzung in sich, indem es mindestens ein Unbehagen im Menschen zurückläßt. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. Weder mit Protesten noch durch

 […]   Weiterlesen »

Hongkong – Eine Stadt im Widerstandam 06.10.2021 um 23:00 Uhr auf WDR Hongkong 2019 – Die Welt hat die Bilder der in Schwarz gehüllten Demonstranten gesehen, die Tränengasbomben zurückwerfen und schwarze Fahnen schwenken, um gegen die autoritäre Supermacht China und für eine demokratische Zukunft zu protestieren…Bildvia TVinfo

„Ich habe mich geirrt!“

“Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum“ sagte schon Johann Wolfgang von Goethe. Also will ich es nun zugeben: Ich habe mich geirrt. Und wie ich mich geirrt habe…

Gedanken vom wie immer großartigen Gunnar Kaiser. Quellen und weitere Anmerkungen zu den einzelnen Punkten des Videos findet ihr auf seiner Webseite: https://kaisertv.de/2021/09/03/ich-habe-mich-geirrt-es-tut-mir-leid-quellen/

Zitat der Woche

„Der Faschismus von heute hat äußerlich nichts mit dem aus der Vergangenheit zu tun. Keine Uniformen, Stechschritt und erhobener Gruß. Nein, er ist modern, raffiniert verpackt und wird mit PR verkauft … aber der Geist, der dahinter steckt, die totale Kontrolle und Ausbeutung, die Zensur, die Mediengleichschaltung, die Lügen, die Unterdrückung und die Angriffskriege, …

 […]   Weiterlesen »

Ältere Postings »